11.12.2017, 12:51
News Code: 82759598
0 Persons
Kung Fu To'A: Iran ist Asienmeister

Maschhad, 11. Dezember, IRNA – Das iranische Kung Fu-Team (Männer) hat einen starken Auftritt bei den Kung Fu-Wettbewerben hingelegt und wurde Asienmeister.

Laut IRNA sagte der Sekretär des iranischen Kung Fu Verbandes Ezatollah Ebrahimi am Montag, dass 100 Athleten aus 17 Ländern an den Wettbewerben teilgenommen haben. Iran wurde Asienmeister und die Teams aus Afghanistan und Usbekistan belegten die Plätze zwei und drei, fügte er hinzu.

Zudem betonte er, dass während der Wettbewerbe auch das Frauen-Team auf dem ersten Platz stand.

Die Kung Fu Wettbewerbe wurden vom 9. bis 10. Dezember in der iranischen Provinz Maschhad ausgetragen.

Folgen Sie IRNA auf Twitter! @irna_German

9420**9407**