Iran trifft noch keine Entscheidung über die Teilnahme an der Syrien-Konferenz

Teheran, 31. März, IRNA – Der Sprecher des Außenministeriums sagte hinsichtlich der Anwesenheit des iranischen Außenministers Mohammad Dschavad Zarif in der internationalen Syrien-Konferenz in Brüssel: Iran beschloss noch nicht die Teilnahme an der internationalen Syrien-Konferenz.

Bahram Ghasemi sagte im Gespräch mit IRNA, dass Iran zur Teilnahme an der internationalen Syrien-Konferenz eingeladen worden sei, sei es aber noch keine Entscheidung von Teheran getroffen worden und die Anwesenheit des Außenministers dabei noch nicht klar sei.

Schon wurde von einigen Medien mitgeteilt, dass Zarif zur Teilnahme an einer internationalen Konferenz mit dem Thema Hilfe an Syrien nach Brüssel reisen wird.

Internationale Syrien-Konferenz mit dem Thema „Unterstützung der Zukunft Syriens und der Region“ findet in der kommenden Woche am Mittwoch in Brüssel statt.

In der Londoner Konferenz im vergangenen Jahr wurde vereinbart, über 10 Milliarden Dollar für den Wiederaufbau von Syrien zu spenden.

Die Konferenz findet in Anwesenheit von Außenministervertreter aus 70 Länder, sowie aus der EU und der Region, die breitere internationale Gemeinschaft, die Vereinten Nationen, die großen Geber und die Zivilgesellschaft, die humanitären und Entwicklungsorganisationen statt.

9407