14.03.2017, 11:10
News Code: 82463954
0 Persons
Zarif: Iran ist bereit für Kooperation mit UNFPA

Teheran, 14. März, IRNA – Iranischer Außenminister äußerte die Bereitschaft des Lands für Zusammenarbeit mit dem Bevölkerungsfonds bei einem Treffen mit der neuen Vertreterin des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen.

Laut Angaben des Medien- und Öffentlichkeitszentrums des Außenministeriums traf sich die neue Vertreterin des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen Leila Siji Judan mit dem iranischen Außenminister Mohammad Dschavad Zarif am Montagabend.

Bei diesem Treffen verwies Zarif auf die langjährigen Zusammenarbeiten zwischen dem Iran und dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen und betonte die weiteren Kooperationen mit diesem Fonds gestütz auf die kulturen Werte in den islamischen Ländern.

Er verwies auf die zunehmende Alterung der Bevölkerung und äußerte sich die Bereitschat des Irans für Zusammenarbeit mit dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen in Bezug auf die Erfassung der neuen Politike.

Siji Judan sagte: Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen unterstütz den strategischen Plan der islamischen Republik Iran hinsichtlich seiner Bevölkerungspolitike zum Erreichen der Bevolkerungsgelegenheiten in Zukunft und es gibt viele Gelegenheiten für Zusammenarbeit zwischen den beiden Seiten.

9407