14.03.2017, 10:20
News Code: 82463845
0 Persons
Der Oberste Führer lässt Tausende Häftlinge frei

Teheran, 13. März, IRNA - Zum Geburtstag von Hazrat Fatemeh Zahra (a.s.) lässt das geehrte Revolutionsoberhaupt der islamischen Revolution Ayatollah Seyyed Ali Chamanei eine große Anzahl der Gefangenen frei.

Laut IRNA wurde diese Bewegung am Montag anlässlich des Geburtsjubiläums von Hazrat Fatemeh Zahra (a.s) und am Vorabend von Norouzzeremonie gemach.

Das Dekret wurde auf Antrag des Justizchef erlassen, um Gefängnisstrafen zu verzeihen.

In einem Brief am Obersten Führer schlug der Justizchef Ayatollah Sadeq Amoli Laridschani die Amnestie der Gefängnisstrafen der Insassen im Einklang mit seinen gesetzlichen Behörden vor und beobachtete eine Reihe von Bedingungen für die Durchführung dieser Empfehlung.

Artikel 110 der Verfassung gewährt dem Obersten Führer das Recht, die Strafen von Sträflingen auf Empfehlung des Justizchef zu verzeihen oder zu vermindern.

Der Artikel gilt nicht für alle Arten von Sträflingen, insbesondere diejenigen, die wegen ihrer Rolle im bewaffneten Kampf gegen die Islamische Republik verurteilt wurden, bewaffneten oder organisierten Drogenhandel, Vergewaltigung, bewaffneten Raub, Waffenschmuggel, Entführung, Bestechung und Unterschlagung.

9407